Preview Mode Links will not work in preview mode

Sep 5, 2018

Heutzutage kämpfen viele Menschen mit dem Thema Sport und Bewegung. Dem Großteil der Menschen fällt es schwer, sich genug zu bewegen, geschweige denn Sport zu machen. Allerdings gibt es auch einige Menschen, die irgendwann aus dieser Gruppe ausgebrochen sind. Sie haben angefangen, sich zu bewegen und regelmäßig zu trainieren.

Mit der Zeit wird dieses Training zu einem festen Bestandteil ihres Lebens, was eine wunderbare Sache ist. Doch es gibt einen Punkt, an dem das Training nicht mehr zuträglich für den ambitionierten Sportler wird, sondern in eine “Sucht” ausarten kann.

Ich, Matthias, kenne diese Situation nur zu gut, da auch ich eine Zeit lang in diese Kategorie gefallen bin: Ich konnte nicht mehr ohne Training. Und wenn ich keine Fortschritte im Studio machte, dann fühlte ich mich miserabel. Selbst wenn ich Schmerzen hatte oder etwas kränklich war, zwang ich mich ins Fitnessstudio zu gehen.

In diesem Podcast rede ich mit Theo vom “Pill of Life” Podcast in einer seiner Deep Talk Episoden über genau dieses Thema. Wir reden dabei auch über Süchte im Allgemeinen und welche Lösungen wir persönlich für uns gefunden haben. Es war ein sehr schöner Podcast und ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Wenn du noch mehr zu den Themen "Selbstfindung" und "Selbsterkenntnis" wissen willst, die ich in dem Podcast anschneide, dann könnte dir mein Buch "Wie du dir selbst treu bleibst: Eine semi-humorvolle Anleitung zu deinem authentischen Ich" gefallen.

Du kannst es dir hier auf Amazon bestellen: https://www.amazon.de/dp/1980509077/ref=cm_sw_r_wa_apa_i_04OlBbF3MGWBM 

 

Liebe Grüße

 

Matthias von 4yourSELF