Preview Mode Links will not work in preview mode

Oct 12, 2019

Dauer: 18 Minuten

Mal wieder ein feiner Matthias Vogg verbaler Ausraster, während ich mit THE MAN, THE MINIMAN, MR. KENAI durch die Wälder Schwabens streife.

Themen sind:

- Warum "Es tut mir leid, ich habe einen Fehler gemacht" zu sagen enorme Stärke braucht und die Bullshit Ausreden, die wir uns suchen, um dem auszuweichen

- Warum Deutschland ein herrliches Land ist und ich einfach dankbar bin, hier zu leben

- Krieg und Terror im Bezug auf den Podcast mit Dakota Meyer (im Jocko Podcast #115 und einer der neuesten Podcasts in der Joe Rogan Experience - absolut empfehlenswert) und was wir davon lernen können

- Viel anderes Gelaber an das ich mich jetzt nicht mehr erinnern kann

Coaching

Wenn du richtig satt in deinen eigenen Bullshit einsteigen willst und keine Angst davor hast, dich selbst komplett ehrlich anzuschauen, dann schreib mir eine Email an Matthias@vogg.email.

Buch

Du willst mehr zu den Themen innerlicher Entwicklung wissen und dir dabei auch noch dein Hinterteil ablachen? 

Dann zieh dir jetzt die ultimative Dosis intravenös rein! Mein Buch "Wie du dir selbst treu bleibst: Eine semi-humorvolle Anleitung zu deinem authentischen Ich" als Taschenbuch auf Amazon kaufen↓↓↓
https://www.amazon.de/dp/1980509077/ref=cm_sw_r_wa_apa_i_04OlBbF3MGWBM

Ich hoffe, dass dir der Podcast gefallen und weitergeholfen hat. Über Rückmeldung freue ich mich stets, einfach an oben genannte Email senden.

Und zum Schluss noch, weil es ein episches Ende vermuten lässt:

Investiere die Arbeit jeden Tag. Alles, was du dir wünschst, das wirst du nur mit stetiger Arbeit erreichen. Gehe in dieser Arbeit auf, lass dich von ihr erfüllen und erkenne, dass das genau Teil von dem ist, was du dir als Endergebnis erhoffst.

Genieße die Arbeit, genieße dieses stetige Werden. Nimm es vollkommen an und du wirst werden, was du bist.

*MicDrop*

Alles Liebe

Matthias